Montag, 23. August 2010

Fluggesellschaft TAP im Sinkflug?


Die staatliche portugiesische Fluggesellschaft TAP hat das ersten Halbjahr 2010 mit einem Verlust von 79 Millionen Euro abgeschlossen. Das sind 16,7 Millionen Euro mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Begründet werden die Verluste mit den Ausfällen wegen der Aschewolken aus Island und der Erhöhung der Kerosinpreise. TAP hat in diesem Halbjahr 4 Millionen Passagiere befördert, was einen Zuwachs von 5,7 % bedeutet.
Wie bereits im vorigen Jahr wird die Fluggesellschaft im Winterfahrplan aus Kostengründen Flüge auf europäischen Verbindungen streichen.
Quelle:http://economia.publico.pt...1452262

Dienstag, 17. August 2010

China verweigert Einlaufen der "Sagres" in Macao

Haben die Chinesen etwa Angst, dass die "Sagres" die ehemalige Kolonie Macao zurückerobern will? *
Die chinesischen Behörden haben dem Segelschulschiff der port. Marine, der "Sagres", die sich zur Zeit auf einer Weltumsegelung befindet, den geplanten Anlauf des Hafens von Macao am kommenden Mittwoch verweigert. Der Sonderstatus verbiete das Einlaufen ausländischer Kriegsschiffe - so die Begründung.
Der Kommandant der "Sagres" gesteht ein, dass "sein" Segelschulschiff ein Kriegsschiff ist, weil es zur port. Marine gehört, und dreht ab gen Shanghai.
Macao war bis zur vertragsgerechten Übergabe an China im Jahre 1999 port. Kolonie.
Hallo China - noch einmal Glück gehabt!*

Quelle: Navio Escola Sagres impedido de atracar em Macau
* = nicht ernst gemeinter Kommentar des Verfassers